Neuropsychologie

Neuropsychologie

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Entwicklungs- /neuropsychologische Abklärung/Diagnostik bei folgenden Fragestellungen:

Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS) 

  • inklusive versicherungsmedizinische Diagnose GG 404 (POS)

Intellektuelles Leistungspotenzial 

  • Minderbegabung (Lernbehinderung/Intelligenzminderung)

  • Hochbegabung

Teilleistungsstörungen

  • Aufmerksamkeits-/Konzentrationsschwierigkeiten

  • auditive und visuelle Wahrnehmungsschwierigkeiten

  • Lese- und Rechtschreibstörung (Dyslexie)

  • Rechenstörung (Dyskalkulie)

Schulische oder berufliche Fragestellungen 

  • Ausbildungsfähigkeit

  • Laufbahnfragen

  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten

Neuropsychologische Standortbestimmung bei

angeborenen oder erworbenen Hirnschädigungen 

  • entzündliche Erkrankungen (z.B. Enzephalitis)

  • neurologische Erkrankungen (z.B. Cerebralparese, Epilepsie)

  • raumfordernde Prozesse (Hirntumore)

  • Schädelhirntrauma

  • vaskuläre Erkrankungen (Hirninfarkte/-blutungen)

  • u.a.

psychiatrischen Erkrankungen 

  • Affektive Störungen (z.B. Depression)

  • Autismus-Spektrum-Störungen

  • u.a.